Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Projekte/Schulprojekte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Mitglieder
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Terminübersicht)
Zeile 22: Zeile 22:
 
| Akademisches Gymnasium Graz<br /><small>→ [http://www.akademisches-graz.at Schulwebsite]</small>
 
| Akademisches Gymnasium Graz<br /><small>→ [http://www.akademisches-graz.at Schulwebsite]</small>
 
| 47 Jugendliche, drei Lehrer, aus zwei 7. Klassen
 
| 47 Jugendliche, drei Lehrer, aus zwei 7. Klassen
|[[Datei:Yes check.svg|16px|✔]]
+
|{{ok}}
 
|-
 
|-
 
|style="text-align:right"| 25. Feb. 2014
 
|style="text-align:right"| 25. Feb. 2014
Zeile 28: Zeile 28:
 
| Sir-Karl-Popper-Schule/Wiedner Gymnasium<br /><small>→ [http://www.wiednergymnasium.at/ Schulwebsite]</small>
 
| Sir-Karl-Popper-Schule/Wiedner Gymnasium<br /><small>→ [http://www.wiednergymnasium.at/ Schulwebsite]</small>
 
| 20 Jugendliche aus verschiedenen Oberstufenklassen. Beide Schultypen gemeinsam.
 
| 20 Jugendliche aus verschiedenen Oberstufenklassen. Beide Schultypen gemeinsam.
|[[Datei:Yes check.svg|16px|✔]]
+
|{{ok}}
 
|-
 
|-
 
|style="text-align:right"| 17. März 2014
 
|style="text-align:right"| 17. März 2014
Zeile 34: Zeile 34:
 
| Akademisches Gymnasium Graz<br /><small>→ [http://www.akademisches-graz.at Schulwebsite]</small>
 
| Akademisches Gymnasium Graz<br /><small>→ [http://www.akademisches-graz.at Schulwebsite]</small>
 
| zusammen mit 18. März 2014: ca 95 Jugendliche aus 7. und 6. Klassen
 
| zusammen mit 18. März 2014: ca 95 Jugendliche aus 7. und 6. Klassen
|[[Datei:Yes check.svg|16px|✔]]
+
|{{ok}}
 
|-
 
|-
 
|style="text-align:right"| 18. März 2014
 
|style="text-align:right"| 18. März 2014
Zeile 40: Zeile 40:
 
| Akademisches Gymnasium Graz<br /><small>→ [http://www.akademisches-graz.at Schulwebsite]</small>
 
| Akademisches Gymnasium Graz<br /><small>→ [http://www.akademisches-graz.at Schulwebsite]</small>
 
| siehe oben
 
| siehe oben
|[[Datei:Yes check.svg|16px|✔]]
+
|{{ok}}
 
|-
 
|-
 
|style="text-align:right"| 22. März 2014
 
|style="text-align:right"| 22. März 2014
Zeile 46: Zeile 46:
 
| NÖ Landesfeuerwehrschule Fortbildungstag
 
| NÖ Landesfeuerwehrschule Fortbildungstag
 
| 180 Feuerwehrhistoriker<br/> Lizenzfragen, Regiowiki, Skriptum zugleich BrandAus-Artikel, Dauer 1 Std.
 
| 180 Feuerwehrhistoriker<br/> Lizenzfragen, Regiowiki, Skriptum zugleich BrandAus-Artikel, Dauer 1 Std.
|[[Datei:Yes check.svg|16px|✔]]
+
|{{ok}}
 
|-
 
|-
 
|style="text-align:right"|  2. Apr. 2014
 
|style="text-align:right"|  2. Apr. 2014
Zeile 52: Zeile 52:
 
| HBLA für Fortwirtschaft Bruck an der Mur<br /><small>→ [http://www.forstschule.at/ Schulwebsite]</small>
 
| HBLA für Fortwirtschaft Bruck an der Mur<br /><small>→ [http://www.forstschule.at/ Schulwebsite]</small>
 
| 20 Jugendliche, vier Stunden Workshop, Betreuung der Präsentation, Präsentation der Schüler im Rahmen des Umwelttages, welche in Folge ein halbes Jahr in der Schule in der Eingangs- und Aufenthaltshalle präsent bleibt.
 
| 20 Jugendliche, vier Stunden Workshop, Betreuung der Präsentation, Präsentation der Schüler im Rahmen des Umwelttages, welche in Folge ein halbes Jahr in der Schule in der Eingangs- und Aufenthaltshalle präsent bleibt.
|[[Datei:Yes check.svg|16px|✔]]
+
|{{ok}}
 
|-
 
|-
 
|style="text-align:right"|  9. Apr. 2014
 
|style="text-align:right"|  9. Apr. 2014

Version vom 3. April 2014, 22:05 Uhr

Schul- und Universitätsprojekte, Vorträge. seit November 2013
Die Bedeutung und die Vorteile von freiem Wissen zu vermitteln: Das fängt in der Schule an. Wikipedia-Autoren kommen als Gäste an ausgewählte Schulen in Österreich, erzählen, diskutieren und sorgen mancherorts für Aha-Erlebnisse.

Den Jugendlichen wird unter anderem vorgestellt, wie sie selbst aktiv ihr Wissen in Projekten wie Wikipedia und Regiowiki einbringen können. Die „Gastauftritte“ der Wikipedia-Autoren sind dabei kein Frontalunterricht von A bis Z. Es gibt viel Freiraum für individuelle Interessen und spontane Diskussionen. Am Ende des Tages soll vor allem eine Erkenntnis stehen: Es lohnt sich, Wissen miteinander zu teilen.

Aus den Erfahrungen der bisherigen Aktivitäten wird von den Projektleitern nicht nur der Workshop, sondern auch entsprechende Präsentationen durch die Schüler angestrebt. Ein Label: Partnerschule von Wikimedia Österreich für Schulen, welche das als dauerhafte Einrichtung vorsehen, ist angedacht.

Projektleiter

Terminübersicht

Schulprojekt am Akademischen Gymnasium Graz. Bild: Dnalor 01, Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0
Schulprojekt an der HBLA Bruck an der Mur. Bild: Karl Gruber, Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0
Datum Ort Schule Teilnehmer
5. Nov. 2013 Graz Akademisches Gymnasium Graz
Schulwebsite
47 Jugendliche, drei Lehrer, aus zwei 7. Klassen ✔
25. Feb. 2014 Wien Sir-Karl-Popper-Schule/Wiedner Gymnasium
Schulwebsite
20 Jugendliche aus verschiedenen Oberstufenklassen. Beide Schultypen gemeinsam. ✔
17. März 2014 Graz Akademisches Gymnasium Graz
Schulwebsite
zusammen mit 18. März 2014: ca 95 Jugendliche aus 7. und 6. Klassen ✔
18. März 2014 Graz Akademisches Gymnasium Graz
Schulwebsite
siehe oben ✔
22. März 2014 Tulln NÖ Landesfeuerwehrschule Fortbildungstag 180 Feuerwehrhistoriker
Lizenzfragen, Regiowiki, Skriptum zugleich BrandAus-Artikel, Dauer 1 Std.
✔
2. Apr. 2014 Bruck an der Mur HBLA für Fortwirtschaft Bruck an der Mur
Schulwebsite
20 Jugendliche, vier Stunden Workshop, Betreuung der Präsentation, Präsentation der Schüler im Rahmen des Umwelttages, welche in Folge ein halbes Jahr in der Schule in der Eingangs- und Aufenthaltshalle präsent bleibt. ✔
9. Apr. 2014 Wien Universität Wien, Institut für Politikwissenschaften Website des Instituts ca 25 Studenten, Einführungsveranstaltung, wird in Wikipedia als Hochschulprojekt bis Semesterende weitergeführt. Aufgabenstellung: Erstellung eines Wikipediaartikels in unterschiedlichen, selbst wählbaren Sprachversionen als bewertete Semesterabschlussarbeit. Dieses Projekt ist das erste Ergebnis der Veranstaltung Wikipedia meets University
Oktober 2014 (geplant) Klagenfurt Slowenisches Bundesrealgymnasium Schulwebsite voraussichtlich eine Doppelklasse (ca 45 Schüler), Workshop, ca 3 Stunden
Oktober 2014 (geplant) Klagenfurt zweisprachige Handelsakademie, Schulwebsite voraussichtlich auch eine Doppelklasse (ca 45 Schüler), Workshop, ca 3 Stunden
Oktober 2014 (geplant) Klagenfurt, Lastenstraße 1 HTL / Höhere Technische Bundeslehranstalt für Maschineningeneurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik und Mechatronik Schulwebsite voraussichtlich auch eine Doppelklasse (ca 45 Schüler), Workshop, ca 3 Stunden

Berichte und Fotos