Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekte/Wikimania 2015/Berichte

1.890 Bytes hinzugefügt, vor 5 Jahren
Kurzes Statement zur Wikimania insgesamt
=== Kurzes Statement zur Wikimania insgesamt ===
Das Essen war gut. Darin waren sich alle einig. Die Verpflegung im Hilton war sicherlich die beste der von mir besuchten Wikimanias (die letzten vier). Und im Gegensatz zu London durfte man sich auch während (!) der Sessions einen Kaffee nehmen. Yippie ya yay. Davon abgesehen gab es organisatorisch schon ein paar Schwächen. Auffällig war, dass ich erstmals kein gedrucktes Session-Programm bekam – zusammen mit der Tatsache, dass es die digitale Variante nur auf einem einzigen Monitor zu sehen gab, schon ein bisschen unpraktisch. Dazu kam eine teilweise etwas seltsame Einteilung. Da tauchten plötzlich leere Ein-Stunden-Slots auf, von denen keiner wusste, wozu sie gut waren. Und auch das schon von früheren Wikimanias bekannte Phänomen, die stärksten (interessantesten) Sessions gegeneinander anzusetzen, konnte wieder beobachtet werden. Das gelang, obwohl es diesmal – und damit bin ich beim wichtigsten Punkt – nicht wirklich allzu viele starke Beiträge gab. Ich fand (Achtung, POV!) das Programm inhaltlich eher schwach.
 
In die Verlegenheit, mich zwischen mehreren must-see-Sessions entscheiden zu müssen, kam ich trotz suboptimaler Einteilung (s. o.) eher selten. Und auch Veranstaltungen, die sich im Programm ganz interessant lasen, erwiesen sich dann öfters als nicht wirklich hilfreich. Das Missverhältnis zwischen (iwS) „Inhaltliches“ betreffenden Beiträgen und, ja, allem Anderen (Technik, Foundation etc.) wurde schon an verschiedensten Stellen angesprochen. Doch die Stadt und ihre Bewohner waren ein großes Erlebnis, und das Rahmenprogramm enttäuschte nicht. Wie jedes Jahr bereichernd war der Austausch mit unseren fellow wikimedians – auch wenn einen nach ein paar Teilnahmen der Verdacht beschleicht, dass die internationalen Teilnehmer immer mehr oder weniger dieselben sind. Doch allein deshalb zahlt sich die lange Reise eigentlich aus.
== Raimund ==
18
Bearbeitungen

Navigationsmenü