Hauptmenü öffnen

Mitglieder β

Änderungen

Archiv/2012-Jahresbericht

21 Bytes hinzugefügt, vor 7 Jahren
Wikimedia Chapters Association: Beistrich; scharfes ß; nicht das Recht; Binde- -> Gedankenstriche; Plural; Beistrich; Umformulierung; bessere gedankliche Abtrennung; Plural; Charter ist Plural; Binde- -> Gedankenstriche; Beistrich;
=== Wikimedia Chapters Association ===
Eines der Ergebnisse des Finance Meetings in Paris war, dass die Gründung einer Dachorganisation der Wikimedia-Vereine vorangetrieben wurde. Schon 2008 auf der Wikimedia Conference (Chapters Meeting) wurde in einer Sitzung zur zukünftigen Entwicklung der Wikimedia-Bewegung eine "UN„UN-ähnliche Organisation" Organisation“ vorausgesehen.
Gerade der Streit und die Diskussionen mit der Wikimedia Foundation, deren zunehmende Macht und Einflussnahme in immer mehr Bereiche rund um die Wikimedia-Bewegung und der Vereine , hat immer wieder die Forderung nach einer starken Vertretung der Wikimedia-Vereine hervorgebracht. Interessant war, dass die Wikimedia Foundation die Gründung der Wikimedia Chapters Association begrüsst begrüßt und unterstützt. Die Logik dahinter ist, dass es ihr Recht recht wäre, wenn die Kontroll- und Prüffunktion, die sie - aus eigener Sicht - notwendigerweise übernimmt und erzwingt, von den Wikimedia-Vereine Vereinen selbst übernommen werden würde. Allen wäre es lieber, wenn sich die Vereine gegenseitig kontrollierten und Regeln für professionelles Arbeiten und seriösen Umgang mit Marken und Spendengeldern selbst aufstellten.
So wie es in der Vergangenheit schwer war, eine gemeinsame Meinung der Vereine zu entwickeln, so gestaltete sich die Gründung der Wikimedia Chapters Association sehr schwer. Viele Details mussten geklärt werden , über die kaum eine Einigung zu finden war. Wikimedia Österreich war der erste Verein, der öffentlich die Unterstützung solch einer solchen Organisation ankündigte, einen Deligierten und ein vorläufiges Budget (5.000 EUR) bereitsstellte. Diesem Beispiel, veröffentlicht auf Meta-Wiki folgten dann viele weitere Vereine.
Bis zur Wikimedia Conference im März wurde wurden Vorschläge für eine Charter (Statuten) erarbeitet, dort überarbeitet und schlussendlich zumindest von einigen Vereinen unterzeichnet. Statt eines Generalsekretärs - den Wikimedia Deutschland vorübergehend für die Gründungsphase finanziert hätte - wurde ein Team gebildet , welches die weiteren Schritte bis zur Gründung organisieren sollte, welche zur Wikimania 2012 geplant war.
Das Team erarbeitete Entwürfe für ein Budget, eine Vorgehensweise zur Rekrutierung eines Generalsekretärs und holte Rat ein wo eine solche Organisation zu gründen wäre. Die Entwürfe fanden jedoch bei den Vereinen und deren Deligierten nur wenig Anklang.
Mitglieder, Administratoren
232
Bearbeitungen