Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Archiv/2017-06-24 Protokoll MV 2017

Aus Mitglieder
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll der Mitgliederversammlung 2017

Zum Beginn der Veranstaltung wird festgestellt, dass weniger als 50% der stimmberechtigten Mitglieder anwesend sind. Daher wird die Mitgliederversammlung gemäß §10 Abs. 7 der Statuten um 30 Minuten vertagt.

Tatsächlicher Beginn der Veranstaltung: 14:30 Uhr.

Anwesende: 19 ordentliche Mitglieder, mit 6 Vollmachten für nicht anwesende ordentliche Mitglieder.

Eröffnung und Begrüßung

Eröffnung und Begrüßung durch Obmann Kurt Kulac. Dank an die Mitarbeiter der GS. Geschäftsführerin Claudia Garad stellt die neuen Veranstaltungsrichtlinien für Wikimedia-Österreich-Veranstaltungen vor. Manfred Kuzel widerspricht den Veranstaltungsrichtlinen, bemängelt die kurzfristige Veröffentlichung, hat auch inhaltliche Einwände bzgl. einer ev. sehr strikten Auslegung der Verhaltensregeln und ist nicht damit einverstanden, dass der Vorstand und nicht die Mitgliederversammlung solche Richtlinien beschließt.

ANTRAG: Es wird zugelassen, dass in der Mitgliederversammlung darüber abgestimmt wird, dass der Vorstand Veranstaltungenrichtlinien erlässt. 21 dafür, 4 dagegen. ANGENOMMEN.

ANTRAG: Ist es in Ordnung, dass der Vorstand derartige Veranstaltungsrichtlinen beschließt? 22 dafür, 3 dagegen. ANGENOMMEN.

Schweigeminute für das kürzlich verstorbene Community-Mitglied DrBigT.

Bericht des Obmanns und der Geschäftsführung

Claudia Garad stellt die Aktivitäten aus 2016 vor (siehe Präsentation), die auch im Jahresbericht 2016-2017 zusammengefasst sind.

Bericht des Kassiers und der Rechnungsprüfer

Bericht des Kassiers Reiner Strubert. Vorstellung der Einnahmen und Ausgaben des Vereins für 2016, danach der Vermögensübersicht anhand der Gebarungs- und Vermögensübersicht 2016.

Andrea Kareth stellt ihren Rechnungsprüfungsbericht für die interne Prüfung vor und stellt die ordnungsgemäße Verwendung der Mittel fest.

Die Kassiere empfehlen die Entlastung des Vorstands. Fr. Korner stellt im Namen der Steirischen Wirtschaftstreuhand deren Rechnungsprüfungsbericht vor und stellt die ordnungsgemäße Verwendung der Mittel fest.

Bericht des Good Governance Gremiums (GGG)

Thomas Planinger stellt den Bericht des GGG vor. Dem Vorstand werden Empfehlungen zur Überarbeitung und Konkretisierung des Good Governance Kodex gegeben, der den Erfahrungen des letzten Jahres Rechnung trägt.

Entlastung des Vorstands

ANTRAG: Es möge darüber abgestimmt werden, dass wir wie in der Tagesordnung über die Entlastung des Vorstands en bloc und nicht einzeln abstimmen. 24 dafür, 1 dagegen.

ANTRAG: Die Mitgliederversammlung möge beschließen, den Vorstand zu entlasten. 21 dafür, 4 Enthaltungen.

Abstimmung über Statutenänderungen

ANTRAG: Änderung der Formulierung zur Zusammensetzung des Vorstands §12, Absatz 1: von "2 Beiräte" auf "bis zu 4 Beiräte". 24 dafür, 1 Enthaltung.

Kurt Kulac gibt seinen Rücktritt mit sofortiger Wirkung bekannt. Die dadurch entstehende Vakanz wird durch einen Umlaufbeschluss des Vorstands vom 24. Juni 2017 gefüllt.

   * Kooptierung von Alexander Wagner als Obmann
   * Kooptierung von Philip Kopetzky als Obmann-Stellvertreter
   * Kooptierung von Ulrike Zeller als Beirätin.

ANTRAG: Die Kooptierungen durch den Vorstand werden durch die Mitgliederversammlung genehmigt. 25 dafür, keine Enthaltungen, keine Gegenstimmen.

Wahl der neuen Vorstandsmitglieder

Vorstellung der KandidatInnen Magdalena Reiter und Friedrich Schipper (plus Ulrike Zeller nachträglich nach der Kooptierung).

ANTRAG: Wer möchte über beide neuen Vorstandsmitglieder gemeinsam, also nicht in getrennter Abstimmung, abstimmen. 21 dafür, 2 dagegen, 2 Enthaltungen.

WAHL von Friedrich Schipper und Magdalena Reiter als neue Beiräte: 22 dafür, 3 Enthaltungen

Vorstellung aktueller Projekte

Obmann Alexander Wagner stellt die aktuellen Projekte vor.

Allfällige Anträge

Es gibt keine weiteren Anträge.

Allfälliges

Beppo Stuhl würdigt die Tätigkeiten von Kurt Kulac für den Verein.


Ende der Mitgliederversammlung: 16:15 Uhr