Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Jurysitzung des Schreibwettbewerbes in Berlin

Aus Mitglieder
Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Büro von Wikimedia Deutschland in Berlin fand die Jurysitzung statt

Der Schreibwettbewerb findet zweimal pro Jahr statt und soll Autoren dazu ermutigen, neue Artikel zu schreiben bzw. verwaiste Artikel zu überarbeiten und daraus exzellente zu machen. Als Preise winkten bei diesem 25. Wettbewerb Sachpreise wie zum Beispiel eine Reise zur Wikimania nach Kanada und Büchergutscheine.

Anfang August bewarb ich mich auf Empfehlung und mithilfe von Austriantraveler für ebendiese Jury und wurde mit den meisten Stimmen in meiner Sektion gemeinsam mit Olag zum Juror gewählt.

Der September bestand dann aus der Schreib- und Einreichphase – in unserer Sektion wurden sieben, insgesamt über 30 Artikel eingereicht. Im Oktober begannen wir, die Juroren dann, die Artikel zu analysieren und zu bewerten. Dazu tauschten wir uns in unserer Sektion nicht nur per Email aus, sondern führten auch ein Telefonat. Als wir unsere Auswertung fertig hatten, sandten sich die Sektionen gegenseitig die jeweiligen Favoriten der eigenen Sektion zu und diskutierten diese.

Am letzten Wochenende des Oktobers sollte nun die Jurysitzung in Berlin stattfinden, weshalb die Juroren aus ganz Deutschland (und ich aus Innsbruck) anreisten. Aufgrund der Entfernung reiste ich im Gegensatz zu den meisten anderen schon am Freitag an.

Am Samstag begann dann der lange Sitzungstag im imposanten Gebäude der Wikimedia Deutschland mit einer Vorstellungsrunde um 12 Uhr mittags. In einem flotten Tempo stellten die ersten beiden Sektionen ihre Artikel vor, anschließend wurde über die Qualität und die Ausarbeitung diskutiert. Als dies geschafft war, begingen wir die Mittagspause mit einer angemessenen Verpflegung (Pizza ;)).

Daraufhin fuhren wir mit den anderen beiden Sektionen fort. Danach folgte eine lange Diskussions- und Abstimmungsphase über die Platzierung der Artikel – es war aufgrund der Qualität der Artikel schwierig, eine Reihung festzulegen, mit der alle einverstanden waren, aber auch das gelang uns innerhalb der vorhergesehenen Zeit.

Nachdem wir auch das Feedback für die Autoren formuliert hatten, begaben wir uns in das Restaurant „Taverna Athene“, um uns dort mit den netten Wikipedianern von WP:Berlin zu treffen und uns bei einem köstlichen Abendessen auszutauschen und kennenzulernen.

Am Ende des regulären Abendprogrammes bekam ich noch eine Einführung in die Berliner Discoszene vom lokalen Wikipedianer SDKmac.

Ein besonderes Highlight war die interessante und ausführliche 7-stündige Stadtführung, bei der uns DerHexer die schönsten Seiten Berlins näherbrachte, bevor ich dann am Abend wieder die Heimreise antrat.

Alles in allem: eine produktive und interessante Sitzung und ein toller Einblick in Deutschlands Hauptstadt!

TheTokl, 1.11.2016