Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Projekte/WikiCon 2012/Programm

Aus Mitglieder
Wechseln zu: Navigation, Suche
Campus der FH Vorarlberg

Provisorisches Programmraster, mit dem sich das Programmteam auseinander setzen wird, während der Call for Papers beginnt:

Freitag, 31. August

Foyer
Zeit (W2 11/12) (W2 07/08) (W2 06) Open Space (U2 25) Workshops Foyer
14:00 geschlossenes Büro der Orga Anmeldebüro für die Teilnehmer Gepäckraum für Anreisende   Vorbereitung und Installation der Technik
17:00   Eröffnungsveranstaltung
Begrüssung durch Dr. Hedwig Natter, Geschäftsführerin der FHV; Andrea Kaufmann, Landesrätin und Schirmherrin; Organisationsteam
18:00   Plenumsdiskussion
19:30 Mensa: Abendessen
20:30   Abendveranstaltung

Samstag, 1. September

Zeit (W2 11/12) (W2 07/08) (W2 06) Open Space (U2 25) Workshops
08:00 Hotel / Mensa: Frühstück
09:00 Foyer: Keynote von Eva Lichtenberger, Mitglied des Europäischen Parlaments
anschliessend: organisatorische Informationen
10:00
11:00
12:00
13:00 Mensa: Mittagessen
14:00
15:00
16:00 Pause
17:00
18:00
19:00 Mensa: Abendessen
20:00 Foyer: Plenumsdiskussion
21:30 Ausklang

Sonntag, 2. September

Zeit (W2 11/12) (W2 07/08) (W2 06) Open Space (U2 25) Workshops
08:00 Hotel / Mensa: Frühstück
09:00 Foyer: Keynote
anschliessend: organisatorische Informationen
09:40 Start der GLAM-Exkursion
10:00
11:00
12:00
13:00 Mensa: Mittagessen
14:00 Foyer: Präsentation der GLAM-Exkursion
14:30 Verabschiedung durch Wikimedia Österreich
15:00 Ausklang / Abreise

Konzept

Herz der WikiCon

  • grosse Veranstaltungen: Foyer bzw. Café Schräg
    • Eröffnung und Eröffnungsvortrag
    • Unterhaltungsprogramm Freitagabend
    • Keynote (30 Minuten) und allgemeine Ankündigungen am Samstag- und Sonntagmorgen
    • Schlussveranstaltung
    • ausserhalb dieser Zeiten steht die gesamte Fläche als Caféteria und für Standaktionen zur Verfügung

Vorträge

  • pro Vortrag 45 Minuten - Zeitplanung je 60 Minuten (45 Minuten Vortrag + Kaffeepause und Raumwechsel)
    • "coole Vorträge" nutzen, um die Leute anzuziehen (zeitlich geschickt einplanen, z.B. nach dem Mittagessen...)
  • pro Raum (W2 06, W2 07/08, W2 11/12) eine Schiene, wobei Technik und Outreach sich einen Raum teilen. Die anderen Themenbereiche werden durchgehend angeboten
    • Technik: Softwareentwickler, Botbastler, Serveradmins, Toolserver...
    • Content: Wikimedia-Projekte, Artikelnamensraum, http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Falko_Wilms/Tagung/Programm integrieren (2-3 Sessions)
    • Community: WM-Chapters, Schiedsgericht, Regeln in WM-Projekten, Benutzerrollen, Support-Team
    • Outreach: Autorenvielfalt und -gewinnung (Senioren, Frauen, Akademiker, Schüler, GLAM, etc.)
    • Open Space (U2 25): Raum für spontane oder überzählige Präsentationen; draussen steht eine Pinwand mit Zeitraster (15 min), Karteikarten, Stift und Reißnägeln, an der man seine Vorschläge aufschreiben und zeitlich einsortieren (anpinnen) kann

Zusätzliche Workshops

  • Fotoworkshop im Fotostudio (D0 09)
  • Videoworkshop im AV-Studio (D0 10)
  • Tonworkshop (Gesprochene Wikipedia) im Tonstudio (D0 13)
  • Softwareschulung Adobe im Mac-Raum (D0 02)
  • sonstige Softwareschulung oder allgemeine Wikipedia-Workshops für Neulinge im CAD/CAM-Labor (U3 29)

GLAM-Exkursion

  • Vorgesehen sind Museumsbesuche im Raum Dornbirn/Bregenz nach Wahl, in Koordination mit dem Kulturlandesamt (http://www.vorarlbergmuseen.at/). Die Teilnehmer kommen mit dem Gratis-VVV-Ticket hin und zurück, der Museumseintritt ist frei und das Ziel ist, möglichst gute Fotos und/oder kurze Texte zu erstellen.
  • Es braucht noch Abklärungen, ob die Exkursion so oder ähnlich realisiert werden kann.