Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Projekte/Wiki Loves Monuments 2012

Aus Mitglieder
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wiki Loves Monuments, der internationale Fotowettbewerb rund um die Baudenkmäler der Welt findet in Österreich in diesem Jahr zum 2. Mal statt.

  • Bereits im Jahre 2010 hat Wikimedia Niederlande eine Baudenkmäler-Aktion durchgeführt: Zusammen mit dem Rijksdienst Cultureel Erfgoed wurden in der Wikipedia Listen von Baudenkmälern in den einzelnen Gemeinden erstellt. Wikipedianer und andere Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmer fotografierten Burgen, Schlösser, Kirchen, Kapellen und denkmalgeschützte Wohnhäuser oder Industrieanlagen. Bilder, die im Monat September 2010 hochgeladen wurden, nahmen an dem Wettbewerb teil. Über zwölftausend neue Fotos von Bauwerken aus den Niederlanden wurden auf Wikimedia Commons hochgeladen.
  • 2011 startete die Aktion europaweit: Wiki Loves Monuments war ein voller Erfolg. Fast 170.000 Fotos aus 18 Staaten Europas wurden eingesandt.
  • 2012 findet Wiki Loves Monuments weltweit statt. Besonders Indien hat durch zahlreiche Fotoaktionen in einzelnen Städten ("Wikipedia takes Mumbay") bereits für Aufregung gesorgt. New York wartet darauf, anlässlich der Wikimania 2012 für die Wikimedia Commons neu entdeckt zu werden. Auch in Österreich ist noch viel zu tun.

News

Links

QR-Code zur Aktion "Wiki Loves Monuments" in Österreich

Vorbereitungen

Ideen

  • sitenotice erstellen um Teilnehmer zu werben.
  • Wettbewerb (die meisten Denkmäler fotografiert; das beste Foto)
  • commonsupload vereinfachen
  • googlemap erstellen mit fehlenden/vorhandenen Denkmälern österreichweit/bundesländerweit
  • Reisekosten refundieren in kleinem Umfang
  • Anstecker, T-shirts, etc. bedrucken lassen

Wiki Loves Monuments wird im September 2012 weltweit als Fotowettbewerb (Commons:Wiki Loves Monuments 2011/Concept) Dafür sind folgende Dinge zu berücksichtigen, wenn wir erfolgreich teilnehmen wollen (20 Punkte-Programm):

Planung

A - Die Konzeption

  1. Konzepterstellung (Ziele, Arbeitsschritte, Deadlines, …)
  2. Bildung einer Arbeitsgruppe aus Wikipedianern und Interessierten (Erstellung der Denkmallisten etc., Werbung)
  3. Projektmanager beauftragen (Kunststudent mittels Werkvertrag)
  4. Aufbereitung von Informationen (für Vorträge, für die Mitarbeiter und Teilnehmer am Wettbewerb)
  5. Direkte Kontakte zu den zuständigen Stellen (Bundesdenkmalamt, Landesstellen)

B - Die Kommunikation

  1. internationale Zusammenarbeit (andere veranstaltende Ländern, EU Kommission - European Heritage Days, Europeana etc.)
  2. interne Zusammenarbeit (wöchentliches Treffen Projektleiter mit einem Vorstandsmitglied, fallweise Treffen der Arbeitsgruppe(n))
  3. externe Werbung und P. R. (Zusammenarbeit mit Bundesdenkmalamt, Regionalpresse, Stadtarchiven und Heimatkundevereinen, Schulen etc.)
  4. interne Werbung (über Twitter, Stammtische usw., „Creating a Buzz“…)
  5. internationale Werbung (auch Touristen sollen eingeladen werden, in Österreich zu fotografieren, Österreicher sollen im Urlaub im Ausland fotografieren)

C - Software & Skills

  1. Betreuung der Website WLM-AT (mit Datenbankanbindung, andere Seiten auf WM und Commons warten, Updates)
  2. Implementierung der österreichischen Denkmallisten (bisher 600 Listen) auf Commons usw.
  3. Upload-Vereinfachungen und andere Progrämmchen bei Commons (Entwicklung beobachten und an die Teilnehmer kommunizieren)
  4. Visualisierungen auf Streetmaps usw. (Zusammenarbeit mit den Organisationen, Grafiken erstellen etc.)
  5. Workshop(s) und Aktionen im Vorfeld (z. B. Fotoworkshop, Kauf und Verleih einzelner Teile der Fotoausrüstung)

D - Der Fotowettbewerb

  1. Ansprechen von Sponsoren (für Preise, Übernahme von Kosten)
  2. Zusammenstellung der Jury (Bundesdenkmalamt, Journalistenverband, Sponsoren)
  3. Betreuung der Jury, (Vorbereitung, Beurteilungskriterien, Preis-Kategorien)
  4. Organisation des Schlussevents mit Preisverleihung (Sponsoren für Schlussevent, Location, Organisation, Presse)
  5. Teilnahme an einem gesamteuropäischen Event (bzw. gesamteurop. Preisverleihung)

Termine 2011

Mai

  • Fr., 25.05.2012 Stammtisch Wien mit Diskussion

[1](9er-Bräu)]

  • Sa., 16.06.2011 Wiki Loves Monuments:

September 2011 - European Heritage Days

  • Fr., 09.09.2011 - So., 11.09.2011 9. Fotoworkshop Nürnberg
  • So., 11.09.2011 - Tag des offenen Denkmals: Deutschland. Das diesjährige Thema lautet Romantik, Realismus, Revolution - Das 19. Jahrhundert. Eine überregionale Datenbank der offenen Denkmale in Deutschland bietet tag-des-offenen-denkmals.de.
  • Sa., 10.09.2011 - So., 11.09.2011 - 18. Europäische Tage des Denkmals 2011: Schweiz. Mehr dazu auf www.nike-kultur.ch.
  • So., 30.09.2012 - Tag des Denkmals: Österreich. In Österreich steht der Tag des Denkmals unter dem Motto "Geschichte". Informationen auf tagdesdenkmals.at.

Weblinks

Commons

Internationale Seiten