Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekte/Mailadressen und Visitenkarten

1.716 Bytes hinzugefügt, vor 7 Jahren
keine Bearbeitungszusammenfassung
::::Na ich hoffe, dass man da nix durcheinanderbringt zwischen Auflage und Nutzen. Auf der anderen Seite sehe keinen Sinn darin, irgendwas in Wien zu machen, wenn es über diese Druckerei so gut und billig geht. Druckvorlage als PDF übermitteln und fertig, Versand nach Österreich und verteilen. --[[Benutzer:Hubertl|Hubertl]] 11:03, 13. Dez. 2011 (CET)
::::Qolor rechnet hier in einzelnen Kärtchen. Dh. es geht hier um 5.000 Karten. Wieviele die davon auf einem Nutzen unterbringen - wer weiss, welche Ausgangsformate die verwenden - kann uns dann völlig wurscht sein. Schneiden ist daher auch schon mit drin. --[[Benutzer:80686|Manuel Schneider]] 11:12, 13. Dez. 2011 (CET)
 
== Einrichten der Mailadresse ==
Benutzername und Kennwort wie mitgeteilt per Zugangsdatenmail.
 
;IMAP / SMTP
* Servername: mail.wikimedia.at
 
;Webmail
* Webseite: http://mail.wikimedia.at
 
== Groupware ==
* Webseite: https://intern.wikimedia.at/office
 
;ActiveSync / Exchange-Synchronisation
E-Mail, Kalender, Adressbuch
* Servername: intern.wikimedia.at/office
* Domain: ''<leer>''
 
;Kalendersynchronsation via CalDAV
zB. mit Thunderbird Lightning
# in Websoberfläche von Groupware einloggen
# gewünschten Kalender aufrufen
# Rechtsklick auf den Kalender (Ordnerstruktur linke Spalte) -> Eigenschaften
# CalDAV-URL kopieren
# Thunderbird / Lightning öffnen
# neuen Kalender anlegen (Rechtsklick auf linke Spalte neben Kalender)
# - im Netzwerk
# Format: CalDAV
# URL einfügen
 
;Adressbuchsynchronisation via CardDAV
zB. mit dem Thunderbird-Adressbuch über das Add-On [http://www.sogo.nu/english/downloads/frontends.html "SOGo Connector"]
# in Websoberfläche von Groupware einloggen
# gewünschtes Adressbuch aufrufen
# Rechtsklick auf das Adressbuch (Ordnerstruktur linke Spalte) -> Eigenschaften
# CardDAV-URL kopieren
# Thunderbird / Adressbuch öffnen
# Datei - Neu - Remote-Adressbuch
# Verbindungsname: beliebiger Name für das neue Adressbuch
# URL einfügen
 
;WebDAV-Laufwerk einbinden
Windows
# "Arbeitsplatz" öffnen
# Rechtsklick in Laufwerksübersicht "Netzwerkadresse hinzufügen"
# URL: https://intern.wikimedia.at/office/webdav
 
;Dateisynchronisation
# [http://www.teamdrive.com/ TeamDrive herunterladen]
# Synchronisation zwischen https://intern.wikimedia.at/office/webdav und lokalem Verzeichnis einrichten
# künftig synchronisiert TeamDrive die Daten zwischen PC und Server im Hintergrund
Vorstand, WLM, Bürokraten
2.350
Bearbeitungen

Navigationsmenü