Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Projekte/Open Data Portal/2013-12-13-ODP-Protokoll

Aus Mitglieder
Wechseln zu: Navigation, Suche

Update

  • netidee-Antrag auf erste Föderrate ist eingereicht, einige Aktualisierungen auf der Hompage waren seitens netidde nötig und wurden umgesetzt
  • Produktion des Films noch in diesem Jahr, einer der deutschen Sprecher wird gewählt

Agenda

  • Freigabe Storyboard
  • Bericht vom eGov Barcamp
  • Avisiertes Technik-Treffen im Dezember noch wahrscheinlich?
  • Manuel: WMCH Kontakt zu Open Data Partnern aus der Schweiz
  • Webseite an unser Corporate Design anpassen?
  • Sondierungsgespräch mit Helmuth Bronnenmayer
  • Verteilung konkreter Tasks und Verantwortlichkeiten für zB die kommenden 6 Wochen
  • Finale Teambildung
  • Erste Diskussion für Betriebs & Business Konzept (falls zeitlich machbar)

Verlauf

  • Teamfinding: Vorstellungsgespräch mit Helmut Bronnenmayer. Weitere potenzielle Bewerber/Dienstleister:
    • Helmut: Kommunikation, PR, Mitarbeit Betriebskonzept
    • Clara: Community Management
    • Johann/Stefan: Technik
  • Auftrag an BRZ im Jänner geplant, Umsetzung bis Ende Jänner
  • Techniktermin für die zweite/dritte Jännerwoche ansetzen (=> Manuel, Claudia Terminkoordination)
  • 6. März WKO Veranstaltung => Slot einplanen, als Kooperationspartner am Stand, gute Argumente / Infomaterial aufbauen, Geschäftsberichte maschinenlesbar zur Verfügung stellen
  • Frage bzgl. Harvesting wurde erneut aufgeworfen. Vorschlag: Statt OGD im Open Data Portal zu integrieren lieber die Suchfunktionen der beiden Portal verbinden. Mit dieser Lösung können alle Parteien gut leben
  • Jobdescription für Content und Community bis Montag
  • Änderungen für Open Data Film besprochen, Claudia koordiniert dies mit der Filmfirma:
    • Seite 3: Das Symbol für NGO / NPO ist etwas irritierend, v.a. auf das Paragraphensymbol. Alternative Visualisierung: z.B. etwas in der Art Kinder tanzen um einen Planeten wie hier: http://www.topnews.in/amend-right-education-act-ngo-2233710. Alternativ könnte man das österreichische Spendengütesiegel als Symbol nehmen (siehe roter Kreis in unserem Header: https://www.wikimedia.at/)
    • Seite 5: Einige in der Gruppe fanden Herrn Leitner zu konservativ, da der durschschnittliche Entwickler in der Community eher zwischen 20 und 30 ist. Daher würden wir ihn gerne Max nennen und ein Manderl haben ähnlich dem mittleren in der Gruppe links auf Seite 4
    • Seite 7: Das Wappen der Stadt Wien ohne offizielle Genehmigung zu verwenden ist wohl grenzwertig. Brigitte hat ein stilisiertes Rathaus vorgeschlagen und würde dazu eine Grafik schicken. Außerdem ist der Text noch mißverständlich, hier sollte man ganz zu Anfang das Wort "Privat einfügen": "Herr Leitner (fortan: Max) kann aber auch die freigegebenen Daten von privaten Kindergärten, ...."
    • Seite 8: CDs sind nicht mehr ganz zeitgemäß, daher der Vorschlag stattdessen eine Wolke mit Nullen und Einsen zu nehmen => Cloud
    • Seite 9: Eine junge Person mit in die Gruppe links mit aufnehmen
    • Seite 10: Über den Logos der Partner den Schriftzug : Eine "Kooperation von" ergänzen (in derselben Handschrift wie unsere Webadresse auf der Seite davor). Die Schrift "gefördert von" bitte ebenfalls anpassen.
  • Webseite auf Logo / CD anpassen,mit wenig Aufwand (Lösung von Susan für Header)
  • Kleiner Bericht zu eGov Barcamp auf Newsseite (Link von Peter mit Text und Bild)
  • Qualitätssicherungskonzept
  • Diskussion: Umfrage sinnvoll oder nicht? Wann und in welcher Form? Workshop und Partnergespräche vermutlich zunächst ergiebiger. Business Data Meet-ups (interaktive Sessions für Zielgruppen). Evtl. Umfrage darauf aufbauend. Ebenfalls attraktiv: Einzelinterviews (Blogstil) => Ergebnisse aus Stadt Wien Studie dafür zusammenfassen
  • Termin für Partner- und Kommunikationskonzept (Helmuth macht Termin)
  • Claudia: Team für Qualitätssicherung zusammenstellen (Kontakte aus Wikiumfeld)
  • Nächster Termine: Partnerkonzept, 15.1. 9-12 Uhr, BKA E74 /Kommunikationskonzept: 22.1. 15-17 Uhr (Clara einladen), BKA E74/Planungstreffen: 14.2. 9-11 Uhr, BKA E74