Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Expert*innengruppen

105 Bytes hinzugefügt, vor 8 Monaten
WMAT gemeinsam gestalten
Um auch während des Vereinsjahrs die Perspektive der Communitys bei großen Entscheidungen und strategischen Planungen systematisch einfließen zu lassen, wurden für die zentralen Themen- und Handlungsfelder des Vereins sogenannte Expert*innengruppen ins Leben gerufen. Die Idee stammt aus kollegialen oder soziokratischen Managementmodellen, die auf dezentrale Führungsarbeit setzen.
Neben dem Vorstand und der Geschäftsführung arbeiten im Rahmen dieser Planungs- und Entscheidungsstrukturen ehrenamtliche Communitymitglieder sowie Angestellte in den Expert*innengruppen mit jeweils etwa fünf Personen zusammen, um den Vereinsalltag aktiv mitzugestaltenund unter anderem über die Gestaltung von Budgets und die Vergabe von Projektförderungen zu entscheiden. Die Gruppen entscheiden über gestalten ihre Zusammensetzung selbst und ihre Entscheidungen sind bindend, sofern nicht aus dem Vorstand ein Veto kommt.
Jede Expert*innengruppe verfügt über eine(n) Koordinator*in aus dem Vorstand - zentrale Aufgabe dieser Rolle ist es, die Schnittstellen zu Community, Vorstand und Geschäftsstelle zu managen und für angemessenen Informationsfluss in alle Richtungen zu sorgen.
Vorstand
3.922
Bearbeitungen

Navigationsmenü