Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diskussion:Projekte/Unterstützungsrichtlinien 2019

3 Bytes hinzugefügt, vor 2 Jahren
Verpflegungskostenmehraufwand - Pauschale
Der Verpflegungskostenmehraufwand soll zukünftig als Pauschale, also unabhängig von einer Rechnung ausbezahlt werden. Das ist auch vom Gesetz so vorgesehen,[https://www.bmf.gv.at/steuern/selbststaendige-unternehmer/betriebsausgaben/ba-reisekosten.html#Verpflegungsmehraufwand_N_chtigungsaufwand] es bedarf also für die Steuerprüfung keiner Rechnung. Auch die Deutschen zahlen die Verpflegungsmehraufwände pauschal aus.[https://wikimedia.de/wiki/Gesch%C3%A4ftsordnung#.C2.A7_5_Verpflegung] Und schließlich wird ja auch das km-Geld nicht nach Tankrechnung, sondern nach gefahrenen km abgerechnet - wie man im einen Fall annimmt, dass für die gefahrenen km wohl auch Benzin benötigt wurde, kann man auch davon ausgehen, dass jemand auf Fototour o.ä. auch etwas zu essen braucht.
Hintergrund meines Vorschlages ist, dass ich immer wieder vergesse, Rechnungen zu verlangen oder einzustecken, da ich mich geistig z.B. mit den nächsten Fotozielen beschäftige, wenn ich alleine bin, oder etwa mit jemandem ins Gespräch vertieft bin (wie z.B. in St. Gallen, als ich am Freitag zu Mittag mit Donna Gedenk essen war). Sicherlich geht es nicht nur mir so, und es ärgert mich, wenn ich draufzahlen muss, weil ich mich gedanklich mit dem Zweck der Reise beschäftige. Zudem würde es aber auch eine (meiner Meinung nach enorme) Entlastung für die Geschäftsstelle bringen, wenn sie einfach die Pauschale verrechnen können, anstatt mit (jährlich wohl hunderten) kleinen Zettelchen beschäftigt zu sein. Wenn man nicht gerade wieder einmal vergessen hat, die Rechnungen mitzunehmen, kommt man ohnehin jeden Tag über den Maximalbetrag, denn um den nach Abzug der 20 % für das Frühstück verbleibenden Betrag geht sich ohnehin nicht mehr als ein billiges Essen und ein Getränk aus. Wenn man den ganzen Tag unterwegs ist, braucht man aber zweimal was zum Essen - es wird also auch bei pauschaler Auszahlung niemand zuviel bekommen. --[[Benutzer:Haeferl|Häferl]] ([[Benutzer Diskussion:Haeferl|Diskussion]]) 01:02, 1. Feb. 2019 (CET)
WLM
32
Bearbeitungen

Navigationsmenü