Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Projekte/Planungswerkstatt 2014/Ergebnisse

Aus Mitglieder
Wechseln zu: Navigation, Suche
Planungswerkstatt im Raum D/quartier21

Zusammenfassung der Ergebnisse der Planungswerkstatt 2014.

Aktuelles zu den Initiativen der Ideenwerkstatt im April 2014

Bei der Ideenwerkstatt am 26. April 2014 ware vier Ideen eingebracht und diskutiert worden. Nun Vorstellung des aktuellen Stands der Initiativen.

Vorschlag Manfred: QR Codes für Sitzendorf

  • Vorschlag für Schriftzug von WMAT liegt in Sitzendorf vor und muss dort diskutiert werden.

Vorschlag Beppo: Tech Committee

  • Erstes Treffen hat stattgefunden, Inhalte: Verbesserung der Komunikation, Bedarfsanalyse für Tools etc.
  • Unsere Tools (für WLM, Karten etc.) wurden vom Toolserver auf Labs übertragen
  • Semantic Media Wiki Kongress in Wien für Vernetzung
  • Geplant: Hackathon 2016 in Österreich
  • Vorschlag des Schweizers Tech Committees: gemeinsame Kommunikationsplattform (Mailingliste o.ä.), weitere Zusammenarbeit geplant, noch ganz am Anfang.

Vorschlag Austriantraveler: WLM-Schreibwettbewerb

  • Ist auf Schiene: Denkmal-Cup Oktober – Dezember
  • Preise von WMAT
  • Bewerbung wichtiger nächster Schritt, Wikiprojekte Österreich und Bundesländer, GLAM Treffen, Stammtische, Denkmallistenprojekt, Kurier (Austriantraveler unterwegs, Arno unterstützt evtl.)
  • Zu klären: Banner möglich? (ähnlich Tag des Denkmals)
  • Idee: Edit-a-thon mit dem BDA

Vorschlag Hubertl: Schulprojekt

  • Siehe unten bei "Diskussion zu den bei der Planungswerkstatt eingebrachten Ideen"

Programme und Budget von Wikimedia Österreich 2015

Die Programme und das Budget von Wikimedia Österreich für das Jahr 2015 werden vorgestellt und diskutiert.

Diskussion zu den bei der Planungswerkstatt eingebrachten Ideen

Vorschlag Alexander: Wiktionary-Treffen 2015 in Wien

Vorschlag Raimund: Umzug Mitgliederwiki

  • Beschreibung des Vorschlags und Online-Diskussion
  • Diskussion:
    • Verbesserungsbedarf bei Website und Mitgliederwiki sind sowohl in inhaltlicher als auch technischer Hinsicht gegeben. Die Lösung muss nicht ein Umzug des Mitgliederwikis auf Meta sein.
    • Entscheidungsmatrix von Agruwie
    • Weiterentwicklung soll in einer Arbeitsgruppe geschehen, die aus dem Tech Committee und weiteren Interessierten besteht.
  • Next steps: Treffen einer Arbeitsgruppe mit Tech-Commitee.

Info Ailura: Aktuelle Bewerbungsrunde im IEG

  • Info: Können auch von Freiwilligen in Ländern beantragt werden, die über ein Chapter verfügen.
  • Diskussion
    • Claudia: Für kleine Beträge (1000-2000 EUR) ist der Antragsprozess auf Englisch eher unattraktiv, kann vom Umfang her auch eher über das Chapter abgewickelt werden. Größere Projekte/Beträge (Zehntausende) sind hierfür geeignet.
    • Heinz/Karl: Bürokratie und Anonymität als größte Hürden für Projekteinreichungen

Vorschlag Beppo (für Pfeifferfranz): Ortsbildmesse 2015 in Gmunden

  • Info: Ziel ist es, Communities in Salzburg und OÖ ansprechen, Medienpräsenz, Fototour /Wiki-takes (Denkmäler allerdings schon zu 97% abgedeckt), Kontakt zu Gemeinden; Ideen und Budget für 2015 liegen von Pfeifferfranz vor.
  • Next steps: Vorstand / GS prüft Antrag von Franz

Info Hubertl/K@rl: Ausblick Schulprojekte / GLAM

  • Info:
    • Pinkafeld: Kooperationsanfrage aus dem Burgenland, Stammtisch am 11.10. zum gegenseitigen Kennenlernen (örtliche Historienvereine mit Wikimedianern), kleines GLAM Projekt in 2015, Vorzeigeregion für RegioWiki
    • Guide Camp Bericht am nächsten WikiDienstag, Präsentation auf der Wikicon
    • Geplante Schulprojekte: 3 in Klagenfurt, evtl. Pinkafeld und Oberschützen
    • Osttirol: Anfrage Schule Lienz, ähnliches Konzept wie Pinkafeld soll verfolgt werden
  • Fazit: (kleine) regionale Gruppen mit geteilten Interessen finden.

Feedback zur Planungswerkstatt

  • Inhaltlich interessant und hilfreich (sowohl bzgl. Budget / Programme, als auch Ideen)
  • Räumlichkeiten nicht ganz optimal