Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Projekte/Wikimania 2013/Berichte/Geiserich77

Aus Mitglieder
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Programm

Vorkonferenz

Die Veranstaltung begann wie immer mit der Vorkonferenz, wobei ich beispielsweise am Chapters Dialogue teilnahm. Wie die Proponenten von WMDE versichteren, ist dieser keine Gegenveranstaltung zum WCA, sondern soll Erfahrungen, Wünsche, Probleme u. ä. der einzelnen Chapters sammeln und diese den anderen Chapters bzw. der Bewegung zur Verfügung stellen. Dazu sollen Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter von allen Chapters befragt werden, auch die Befragung von Aktiven von Pre-Chapters oder ähnliches ist angedacht. Wenngleich dieser Prozess und seine Ergebnisse durchaus spannend sein dürften, zeigt sich wieder einmal, wie WMDE diese Thematik angeht. Es werden damit zwei Mitarbeiter beauftragt, wobei eine Projektmanagerin extra angestellt wird. Umfangreiches Reisebudget inklusive.....

Eröffnungstag

Die Eröffnungszeremonie war einfallsreich und lustig. Zwei tanzende Drachen sorgten jedenfalls für Stimmung. Die Keynotespeech des Japaners Okamoto danach fand ich eher fehl am Platz. Zwar präsentierte er ein interessantes Projekt, bei dem die Schäden des Tsunami an japanischen GLAM-Institutionen dokumentiert wurde, allerdings fehlte mir etwas der zukunftsträchtige Ansatz. Danach folgte wie immer Jimbo mit seiner Eröffnungsrede. Neben der üblichen Statistik rief er die Teilnehmer auf, mit ihm über neue Formen des Journalismus zu diskutieren, ohne dabei Wikinews anzusprechen. Ob er das Projekt für Tod hält, sprach er dabei nicht an…..

Im Anschluss konnte ich danach meine eingereichte Diskussion abhalten, bei der ich meine Projektidee vorstellen konnte. Die Diskussion fand zwar nur eineinhalb Hände an Teilnehmern, war aber zu meiner Überraschung äußerst fruchtbar. So schlug ein italienischer Wikidata-Admin vor, die biographischen Daten der Abgeordneten über Wikidata allen Wikipedia zur Verfügung zu stellen, ein innovativer Ansatz wie ich meine. Danach nahm ich am WLM-Future Workshop teil. In Gruppen wurden verschiedene Ideen entwickelt, wobei mein Herz insbesondere an Wiki Loves Earth 2014 hängt. Dies möchte ich gerne nächstes Jahr zusammen mit anderen Umsetzen.

2ter Tag

Der zweite Tag besaß endlich eine richtige Keynote, wobei Charles Mok über äußerst spannend und informativ über die "Freiheit" im chinesischen Internet und das Verhältnis zwischen Festlandchina und Hongkong referierte. Den restlichen Tag nützte ich insbesondere dafür, um mich über das Projekt Wikivoyage zu informieren und vertiefende Einblicke in Wikidata zu gewinnen.

3ter Tag

Der dritte Tag war für mich insbesondere von Informationen bezüglich WLM, Wiki Takes und WLPA geprägt. Zwar waren mir die Projekte durchaus bekannt, jedoch war es spannend, einen größeren Überblick zu bekommen und detailliert über die Probleme der einzelnen Projekte informiert zu werden.