Herzlich Willkommen zum Mitglieder-Wiki von   Wikimedia Österreich.
Für ein Benutzerkonto schreibe bitte an   verein [at] wikimedia.at

Nachrichten/2010

Aus Mitglieder
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reisebericht 2010
Dieser Bericht gibt Auskunft über die im Jahr 2010 vom Verein Wikimedia Österreich finanzierten Reisen, deren Teilnehmer und Zweck.

Chapters Meeting, Berlin

16. - 18. April 2010

Teilnehmer
  • Kurt Kulac
Zweck der Reise

Das Meeting dient der Koordination zwischen den Chaptern und mit der Wikimedia Foundation. Es ist für die Weiterentwicklung der Wikimedia-Projekte wichtig. Wegen Vulkanausbruch Storno der Flugtickets.

Jedes Chapter sollte zwei Vorstandsmitglieder zu diesen jährlichen Meetings entsenden. Die Entsendung erfolgte, wie bisher, durch den Vorstand.

Kosten
  • 140,00 EUR Fahrtkosten mit privatem PKW (es wurden lediglich Tankrechnungen erstattet) und Übernachtung in 4er Kabine im Eastern Komfort Hausboot (Sammelunterkunft gebucht durch Wikimedia Deutschland)

Skillshare

4. - 6. Juni 2010

Teilnehmer
  • Kurt Kulac
Zweck der Reise

Einladung durch die Organisation von Skillshare, um Wikimedia Österreich zu repräsentieren. Wikimedia Österreich stellte 2000,00 EUR an Reisekostenvergütung für österreichische Teilnehmer zur Verfügung. Teilnahme an diversen Vorträgen zur Verbesserung der Qualität in Wikipedia und zur Verbesserung der Koordinierung von Wikipediaautoren. Skillshare-Webseite mit Beschreibung, Programm und Dokumentation:

Kosten
  • 215,66 EUR Fahrtkosten mit privatem PKW (es wurden lediglich Tankrechnungen erstattet) und Übernachtung in 4er Zimmer in der Handelskammer Lüneburg.

Wikimania, Gdansk

9. - 11. Juli 2010

Teilnehmer
  • Kurt Kulac
  • Christoph Breitler
Zweck der Reise

Wikimania 2010-Webseite mit Beschreibung, Programm und Dokumentation:

Kosten
  • 130,00 EUR, Übernachtung 2er Zimmer im Hotel (gebucht durch Wikimania-Organisation) + Fahrt mit Liegewagen und Regionalzug Economy Class Wien - Warschau

Mitgliederversammlung, Graz

26. November 2010

Teilnehmer
  • Manuel Schneider
Zweck der Reise
  • Teilnahme an der Generalversammlung von Wikimedia Österreich
  • Beratung in technischen Fragen
  • Austausch bezüglich der Organisation anderer Chapter (WMDE und WMCH)
  • Aufstellung und Wahl als Beirat
Kosten
  • 584,41 EUR Flug Economy Class Basel - Graz
Weihnachtsgrüße und die besten Wünsche für das Jahr 2011!24. Dezember 2010
Das Jahr geht zu Ende, ein neues, spannendes Jahr erwartet uns!

Wir wünschen Ihnen allen und Ihren Familien frohe Festtage und einen guten Start ins Neue Jahr. Genießen Sie die freie Zeit zur Erholung, bleiben Sie gesund und glücklich.

2010 erwartet uns am 15. Jänner das 10jährige Jubiläum von Wikipedia. Dazu werden sich in Wien, Graz und Linz Wikipedianer zu Stammtischen zusammenfinden, weitere Informationen unter

Weitere Aktivitäten zum 10jährigen Jubiläum werden international und projektübergreifend im 10-Wiki geplant:

Ansonsten arbeiten wir noch daran, im März ein Jubiläumstreffen für das 10jährige Jubiläum der deutschsprachigen Wikipedia zu organisieren, das Jubiläum findet am 15. März statt, das Treffen voraussichlich am darauffolgenden Wochenende (18. - 20. März).

Zusätzlich gibt es eine Arbeitsgruppe aus Mitgliedern die eine Wikipedia-Konferenz plant.

Vom 25. bis 27. März wird in Berlin wieder das jährliche "Chapters Meeting" stattfinden, zu dem wir zwei Vorstandsmitglieder entsenden dürfen um mit der Wikimedia Foundation und den anderen Wikimedia-Vereinen im Kontakt zu bleiben.

Am 2. und 3. August findet ein Entwicklertreffen der Wikimedia-Serveradministratoren und MediaWiki-Programmierer in Haifa, Israel statt. Direkt anschließend vom 4. bis 7. August findet am selben Ort - im Haifa Auditorium auf dem Karmelberg - die jährliche Wikimania statt. Organisiert von freiwilligen Helfern und besucht von rund 600 Wikimedianern aus aller Welt findet diese Konferenz jedes Jahr an einem anderen Ort statt. Ab Jänner soll die Früh-Registrierung mit einem "Very Early Bird"-Rabatt möglich sein. Die Wikimedia Foundation vergibt außerdem Stipendien (Scholarships), die Wikimedia Österreich für österreichische Wikimedianer gern erweitert. Bewerbungen bitte direkt an den Vorstand richten. Die Registrierungsseite öffnet am 1. Jänner:

Ebenso ab dem 01.01.2011 können Stipendien beantragt werden:

Der Vorstand hatte seit der Generalversammlung am 26. November in Graz bereits zwei arbeitsintensive (virtuelle) Besprechungen. Es wurden seither unter anderem zwei neue Wikis für die Verbesserung der Zusammenarbeit von Mitgliedern und Vorstand aufgesetzt und Mailinglisten zur vereinfachten Kommunikation eingerichtet. Aktuell beschäftigt sich der Vorstand mit dem laufenden Spendenaufruf. Alle Spenden müssen gebucht und verdankt werden. Hier erarbeiten wir Lösungen, wie dies möglichst automatisiert werden kann. Längerfristig ist auch die Anstellung einer Hilfskraft gedacht, die den Verein in der Büroarbeit, aber auch bei zukünftigen Projekten unterstützen kann. Wie die regulären Mitglieder ist auch der Vorstand nur in seiner Freizeit für Wikimedia tätig, so dass die Ressourcen begrenzt sind.

Das Protokoll zur Generalversammlung wurde entgegen unserer Planung noch nicht versandt, auch wenn es fast fertig ist. Es war uns kurz vor Weihnachten bislang nicht möglich einen gemeinsamen Termin für eine abschließende Besprechung und Bearbeitung des Protokolls zu finden. Wir hoffen dies zwischen den Jahren nachholen zu können, so daß der Versand baldmöglichst erfolgt.

Dies als kleiner Überblick zu aktuellen Aktivitäten und als Vorschau ins Neue Jahr.

Wir wünschen alles Gute und grüßen herzlichst,

Der Vorstand
Erste Nachricht!28. November 2010
Mitgliederwiki neu aufgesetzt
Rundschreiben an alle Mitglieder1. Dezember 2010
Generalversammlung am 26. November 2010

Vergangenen Freitag Abend fand an der TU Graz die Generalversammlung von Wikimedia Österreich statt. Dabei wurde ein neuer Vorstand gewählt, bestehend aus:

  • Obmann Kurt Kulac (wie bisher)
  • Stellv. Obmann Christoph Breitler (wie bisher)
  • Schriftführer Beppo Stuhl (wie bisher, neue Funktion)
  • Stellv. Schriftführer Ingo Allmer (neu)
  • Kassier Tilman Keskinöz (wie bisher)
  • Stellv. Kassier Hubert Isopp (wie bisher, neue Funktion)
  • Beirat Denis Barthel (Wikimedia Deutschland, neu)
  • Beirat Manuel Schneider (Wikimedia CH (Schweiz), neu)

Ein vollständiges Protokoll zur Versammlung erhalten Sie in den nächsten Tagen per gesonderter Post.

Vereins-Mailingliste

Seit einigen Jahren führt die Wikimedia Foundation eine Mailingliste für den Österreichischen Wikimedia Verein:

Dort wurde seinerzeit schon die Gründung des Vereins diskutiert. Mittlerweile wird die Liste aber kaum noch genutzt.

Die Mitglieder sind aufgerufen sich dort einzutragen, wenn Sie Interesse an der aktiven Teilnahme am Vereinsleben haben. Auf dieser Mailingliste kann sich jeder eintragen, auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen (wir freuen uns natürlich, wenn diese dann zukünftig Mitglieder werden). Indes besteht keinerlei Verpflichtung sich einzutragen, wenn Sie von Maildiskussionen verschont bleiben möchten: Offizielle Aussendungen des Vereins, bspw. die Einberufung zur Generalversammlung oder Versammlungsprotokolle werden weiterhin wie dieses Mail direkt an alle Vereinsmitglieder versandt.

Der Vorstand hat sich an der vergangenen GV verpflichtet auf dieser Mailingliste regelmässig Ankündigungen zu veröffentlichen und über Aktiviäten des Vereins zu berichten.

Mitglieder-Wiki

Der Vorstand wünscht sich eine stärkere Beteiligung seiner Mitglieder an Aktivitäten und ruft zum Start neuer Projekte auf, die Vereinsmitglieder erwünschen sich eine bessere Einbeziehung in die Aktivitäten des Vereins und mehr Transparenz. Um diesem entgegenzukommen wurde auf der GV beschlossen ein Mitgliederwiki einzurichten.

Unter

können Sie sich ab sofort anmelden und beteiligen.

Die bestehenden Projekte und neuen Arbeitsgruppen finden Sie unter "Projekte":

3. Mitgliederversammlung von Wikimedia Österreich28. Oktober 2010
An die Freunde und Unterstützer von Wikimedia Österreich:

Die nächste jährlich stattfindende Mitgliederversammlung von Wikimedia Österreich findet statt am

26. November 2010 um 18.00 Uhr, im
Hörsaal i11 (Raumnummer ICK1002H, 1.KG) der
TU-Graz, Inffeldgasse 16b, 8010 Graz.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Der Vorstand


Siehe auch Archiv#2010

Nachrichtenarchiv

2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008